AmCo - Ambient Concierge (AAL JP)*

Im Projekt Ambient Concierge (AmCo), gefördert im Rahmen des Ambient Assisted Living Joint Programmes, werden bestehende Service- und Community-Plattformen sowie Haussteuerungslösungen zu einer umfassenden Lösung für Service-Wohnen und Betreutes Wohnen kombiniert. Die Pilotierung dieser integrierten Lösung erfolgt an drei Standorten in Deutschland, Frankreich und der Schweiz für unterschiedliche Anwendungsfälle mit entsprechend unterschiedlichen Zielgruppen (Komfort-orientiertes Service-Wohnen (CH), Betreutes Wohnen „in der Fläche“ (D), Eigentumswohnungen und Häuser mit Schwerpunkt Haussteuerung (F)). Im Mehrgenerationenhaus Limbourgs Garten in Bitburg (D) werden beispielsweise bestehende barrierearme Wohnungen mit Haussteuerungskomponenten nachgerüstet und lokal tätige Dienstleister akquiriert, um die neue integrierte Lösung für die Bewohnerinnen und Bewohner erlebbar zu machen. Amiona ist dabei die zentrale Plattform für die Vermittlung von Dienstleistungen und damit zentrale Anwendung für Kunden, Dienstleister und Intermediär. Damit können unterschiedlichste Dienstleistungen neben den bereits seit dem Start des Mehrgenerationenhauses angebotenen Dienstleistungen des DRK über Amiona komfortabel via Tablet gebucht und abgewickelt werden. 

Projektpartner

Projektpartner von Ambient Concierge (AmCo)

Softwarepartner

Amiona

 

* mitfinanziert durch das Bundesamt für Berufsausbildung und Technologie und durch die Europäische Union

Zusätzliche Informationen