Haus Durachtal

Im Haus Durachtal im Kanton Schaffhausen der Schweiz wird eine neue Art des betreuten Wohnens in 12 Wohnungen für die Bewohnerinnen und Bewohner umgesetzt. Das im Jahr 2003 mit dem Age Award ausgezeichnete Projekt hat zum Ziel, älteren Menschen bedarfsgerecht und mit Rücksichtnahme auf ihre Autonomie Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Diese werden durch professionelle Dienstleister, ergänzt um die Spitex, aber auch durch Freiwillige vor Ort in Merishausen erbracht. Die Koordination der Dienstleistungen übernimmt ein Intermediär des Netzwerkvereins des Hauses Durachtal. Seit Anfang 2014 nutzt das Haus Durachtal die Amiona-Plattform, um die Koordination und Abwicklung der Dienstleistungen effizienter zu gestalten und so dem Intermediär mehr Zeit für den persönlichen Austausch der Bewohnerinnen und Bewohner zu geben.

Träger

Träger von Haus Durachtal

Softwarepartner

Amiona

Zusätzliche Informationen